REFA-Grundausbildung

Begriffe wie Arbeitssystem, Zeitdaten, Prozesse, Kosten oder Aufbau- und Ablauforganisation sind Ihnen sicher bekannt. Aber was steckt in der Arbeitswelt wirklich dahinter? In der dreiteiligen REFA-Grundausbildung 2.0 machen Sie sich mit vielen praktischen Methoden rund um die Analyse und Gestaltung von Prozessen vertraut. Sie erfahren, wie Sie Arbeitsdaten erheben und auswerten.

Ihre Perspektiven mit einer REFA-Grundausbildung

Nach Abschluss Ihrer Grundausbildung können Sie als REFA-Arbeitsorganisator in Ihrem Betrieb tätig sein. Mit sicherem Blick erkennen Sie Verbesserungspotenziale. Sie sind in der Lage, diese auch durch Zahlen, Daten und Fakten zu belegen. Außerdem wissen Sie, wie Sie Zeitstudien und Multimomentaufnahmen durchführen. Durch die Verbesserung von Abläufen und Arbeitsbedingungen sichern Sie als REFA-Arbeitsorganisator in Ihrem Unternehmen die Grundsätze humangerechter Arbeit – auch im Zeitalter von Industrie 4.0.

REFA-Grundausbildung – die Inhalte

Nach jedem erfolgreich abgeschlossenen Teil erhalten Sie ein Zwischenzeugnis als Voraussetzung für den nächsten Part.

Teil 1: Analyse und Gestaltung von Prozessen

  • Erfolgreiche Unternehmen, humane Arbeit und REFA „
  • Sozialkompetenz des REFA-Arbeitsorganisators „
  • Das REFA-Arbeitssystem (Leistungseinheit und Prozessbaustein) „
  • Prozessorientierte Arbeitsorganisation „
  • Arbeitsdatenmanagement

Teil 2: Ermittlung und Anwendung von Prozessdaten

  • Grundlagen der Arbeitsgestaltung „
  • Arbeitssystemgestaltung „
  • Leistungsgradbeurteilung „
  • REFA-Zeitstudie (Durchführung und Auswertung) „
  • Verteilzeitermittlung „
  • Multimomentaufnahme „
  • Arbeitsdatenermittlung (bei Gruppen- und Mehrstellenorganisation) „
  • Rüstzeit (Ermittlung und Minimierung) „
  • Vergleichen und Schätzen „
  • Ermittlung von Planzeitbausteinen „
  • Systeme vorbestimmter Zeiten „
  • Nutzung von Arbeitsdaten für die Kostenkalkulation „
  • Grundlagen der Entgeltgestaltung – Arbeitsbewertung – Leistungsbeurteilung

Teil 3: Praxiswoche – Methodentraining

Ihre Aufgabe, die Sie in Gruppenarbeit lösen: Für ein neues Produkt, das in zwei Varianten ausgeführt und vermarktet werden soll, wird zur Montage eine zeitgemäße Arbeitsorganisation gefordert. Gemeinsam entwickeln sich auf Basis von REFA-Methoden ein Lösungskonzept und präsentieren es.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Termine und Seminarpreise.

Ihre Ausbildung im Überblick