REFA-Produktionsplaner

Sollen Aufträge termingenau durchgeführt und dafür die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln im Dienste des Kunden optimal eingesetzt werden, ist der Einsatz des REFA-Produktionsplaners gefragt. Er ist mit den Planungsmethoden der Auftragsabwicklung ebenso vertraut wie mit den Instrumenten der Kapazitäts- und Materialwirtschaft. Als Produktionsplaner haben Sie ein weiteres Etappenziel zum REFA-Techniker für Industrial Engineering erreicht.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktions- und Auftragsmanagement, Planung und Steuerung, Engineering, Logistik und Vertrieb

Nutzen
Als REFA-Produktionsplaner verfügen Sie über professionelle Werkzeuge, um

  • Prozesse der Auftragsabwicklung zu analysieren und zu beurteilen,
  • die Abläufe optimal planen und steuern zu können,
  • Personal, Betriebsmittel und Material anforderungsgerecht einzusetzen.

Ausbildungsstruktur
REFA-Produktionsplaner
REFA-Grundausbildung (wird in der Regel als Basis zuerst besucht)

Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung

Kundenorientierte Auftragsabwicklung heißt im Wesentlichen: Termine einhalten und Durchlaufzeiten minimieren. Um dem gerecht zu werden, bedarf es professioneller Planungsstrategien. Wollen Sie sich das entsprechende Know-how für eine effektive Auftragsplanung und -steuerung aneignen? Dann nehmen Sie an diesem durch und durch für die Praxis entwickelten Seminar teil.

Seminarziele

  • Sie kennen die maßgeblichen Planungsstrategien und -instrumente für eine effiziente Auftragsabwicklung.
  • Sie wissen, wie Arbeitspläne erstellt werden.
  • Sie wenden systematische Vorgehensweisen zur Prozessplanung und -verbesserung an.
  • Sie können Durchlaufzeiten und Terminierungen optimieren.
  • Sie stärken Ihre Fachkompetenz in der Auftragsabwicklung und können auf diesem wichtigen Gebiet mehr Verantwortung übernehmen.

Seminarinhalte

  • Planungsstrategien und -methoden
  • Nummerung/Codierung
  • Planungsinstrumente
    – Erzeugnisgliederung, Stücklisten und Verwendungsnachweise
  • Arbeitsplanung
  • Prozesse – Planung, Durchlaufzeiten und Terminierung
  • Instandhaltungsplanung und -steuerung

Seminarablauf
40 Seminarstunden

Zertifikat
Nach einer erfolgreichen schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis.

Zugangsvoraussetzung
Sie bauen auf der REFA-Grundausbildung auf.

Ressourcenplanung – Kapazitäts- und Materialwirtschaft

Wettbewerbsfähige Prozesse im Produktions- und Dienstleistungsbereich erfordern einen optimalen Einsatz von Personal, Material und Betriebsmitteln. Wollen Sie Kompetenz in Planung, Bereitstellung und Nutzung von Ressourcen auf- oder ausbauen? In diesem Seminar erwerben Sie das hierzu notwendige Know-how.

Seminarziele

  • Sie können Bedarf und Bestand von Kapazitäten ermitteln und miteinander abstimmen.
  • Sie kennen die Methoden der Materialplanung und -steuerung und entsprechend wirksame Instrumente.
  • Sie wissen, wie sich flexible Betriebs- und Arbeitszeiten planen und gestalten lassen.

Seminarinhalte

  • Kapazitätswirtschaft
    Ziele und Aufgaben der Kapazitätswirtschaft
    Personalplanung und -steuerung
    Betriebsmittelplanung und -steuerung
  • Flexible Betriebs- und Arbeitszeiten
    Betriebs- und Arbeitszeitgestaltung
  • Materialwirtschaft
    Ziele und Aufgaben der Materialwirtschaft
    Materialbedarfsplanung und -steuerung
    Materialbestand, -bereitstellung und -beschaffung
    Lagerhaltung

Seminarablauf
 40 Seminarstunden

Zertifikat
Nach einer erfolgreichen schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis.

Nach erfolgreicher Absolvierung der REFA-Grundausbildung 4.0, Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung, Ressourcenplanung – und Kapazitäts- und Materialwirtschaft erhalten Sie die Urkunde REFA-Produktionsplaner.

 

Inhouse
Alle Ausbildungen führen wir auch gerne direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch.

Qualifizierungschancengesetz
Das Qualifizierungschancengesetz (kurz QCG genannt) fordert eine Qualifikationsdauer von mehr als 160 Stunden. Mit der Qualifizierung zum REFA-Produktionsplaner inklusive der REFA-Grundausbildung haben Sie diese Anforderung erfüllt. Wir informieren Sie gern.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Termine und Preise!